confession london
REFRESH. HISTORY. MEMORABLE. IMPORTANT.
big bigger biggest...

mood | thinking about something
jukebox | Walking on sunshine

Grad leicht auf dem Sprung will ich hiermit nur noch das Wochenende vollendet abschlie?en. Gestern abend und Alexander stehe ich mit leicht gemischten Gef?hlen entgegen, denn das einzige was ich wohl dauerhaft ?ber das Leben Alexanders des Gro?en behalten werde ist seine Neigung den J?nglingen gegen?ber und dieses viel zu kitschige Rumgeliebe mit seinem Kinderfreund. M?rderisch. Aber was solls.
Heute mittag habe ich dann mal wieder ?ber den Urlaubskatalogen gebr?tet, schwieriges Unterfangen. Und nur weil nun das Zeil im Groben feststeht [Griechenland] macht es die Suche nach dem perfekten Hotel nicht unbedingt leichter. Denn da die kleine aber luxuri?se 5 Sterne Anlage nur ?ber All inclusive, Meerwasserpool, Privatstrand (mit Hoteliegen und Sonnenschirmen), guten Ausflugsm?glichkeiten (am besten nach Athen) und vielleicht noch Wellness-/Sportprogramm verf?gen sollte daf?r aber so gut wie keine Animationen anbieten und absolut kinder/Familienurlaubsfeindlich sein. Was ihr sicherlich nicht glaubt, es existieren solche Hotels zumindest haben wir eines aufgetan auf der Insel Mykonos, echt schicke Sache. Mit dem All inclusive muss noch hinterfragt werden, aber selbst bei Halbpension stehen 5-G?nge Menues und Hummer auf dem Plan, also d?rfte das In Ordnung gehen.
Einziger kleiner Haken: So wie es aussieht tobt auf der Insel nicht gerade der B?r und wenn man die Inselhauptstadt dann schon auswenig kennt wei? ich (noch) nicht, was dann kommt.
Wir werden sehen.
Eine sch?ne Woche 2 u all ... c u l8ter
22.1.06 22:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de